Curandero / Meistercurandero Joven Murayari
 Curandero / Meistercurandero Joven Murayari  

                                                          Newsletter abonnieren hier

Reise ins Regenwald Ayaruna Camp Peru´s

möglicher Reiseverlauf

Reise nach Peru

01.08.-21.08.2017
21.08.-10.09.2017

09.01.-29.01.2018
29.01.-18.02.2018
01.08.-21.08.2018
21.08.-10.09.2018

 

 

Intensivreinigung, Heilung und ggf. Ausbildung

 

In dieser Reise werden wir intensive Reinigung, individuell abgestimmt, mit Energien und Heilpflanzen durchführen.

Die Reise zum peruanischen Amazonasgebiet, die wir anbieten ist sehr wichtig für Menschen, um die Wiederverbindung von Körper, Geist und Seele mit der Mutter Natur und dem Universum zu erlangen. Die Naturvölker sind immer eins mit der Mutter Natur und dem Universum.

Diese Reise ist auch für diejenigen interessant, die daran interessiert sind, diese Kenntnisse und energetische Techniken der Heilung und der Wiederverbindung zu lernen.

Sie dauert drei Wochen und es erfolgt eine individuelle abgestimmte Diät um den Körper, den Geist und die Seele zu reinigen (siehe Link: Krankheiten/Heilpflanzen Peru)

 

Diese Reinigung auf allen Ebenen ist sehr wichtig, um die oben genannte Verbindung zur Mutter Natur und zum Universum/dem großen Geist im Innen sowie im Außen, wieder herzustellen, um sie wieder zu fühlen und zu leben, besonders in der Familie.

Es wird eine spezielle Betreuung verschiedenen Diäten mit Heilpflanzen geben. Innerhalb dieser Diäten wird z.B. kein Salz, kein Zucker, keine Fette, usw. gegessen.

 

Für die Menschen, die lernen wollen, lehren wir sehr tief und sehr klar diesen Weg des traditionellen Curanderos. Es wird sorgfältige Erklärungen und Lektionen geben. Sie werden die Icaros oder Heilgesänge lernen und deren Zuordnung zu den 4 Elementen und den jeweiligen Krafttieren. Sie werden lernen, welcher Gesang für welche Krankheiten oder aus dem Gleichgewicht geratenen Emotionen benutzt wird. Später werden die Personen verstehen können, wie sie exakt diese Energie verwenden, um zukünftig mit Klienten zu arbeiten (zu erst aber mit sich selbst!).

 

Diese Reinigungsdiäten werden mit verschiedenen Heilpflanzen durchgeführt, um die Wiederverbindung mit Mutter Natur und dem Großen Geist zu gewährleisten. Wir erklären die Medizin der Pflanzen, mit denen wir arbeiten. Es stehen zwei Zeremonien pro Woche mit der Mutter- bzw. Meisterpflanze Ayaruna auf dem Programm, sowie Feuerzeremonien. Während der Zeremonien werden die teilnehmenden Personen die nötige Unterstützung bekommen, um emotionale und körperliche Probleme der Vergangenheit, der Gegenwart und, was sehr wichtig ist, auch der Zukunft mittels Visionen und Meditationen zu lösen. Sie werden sehr klar nachdenken und fühlen können, was die Bedeutung von Liebe und Respekt für die spirituelle Harmonie im täglichen Leben ist – zuhause, in der Beziehung, bei der Arbeit, usw. Schließlich gibt es Blütenbäder, die zu einer Reinigung der Aura oder des Energiefeldes des Körpers beitragen.

 

Hierzu gehen wir an einen speziellen Platz, fernab der Zivilisation im Regenwald und begleiten hier die Teilnehmer individuell.

 

möglicher Reiseverlauf

 

Abflug vom Heimatort nach Lima, 
Inlandsflug von Lima nach Iquitos, ggf. 1 Übernachtung in Lima oder Iquitos 

1.-20. Tag:

Abholung am Flughafen Iquitos, 

 

Mittags reisen Sie mit dem Boot zum Camp im Regenwald

Gelegentlich finden Ausflüge im zu Fuß oder mit dem Kanu in die Umgebung statt.

21.Tag:

 

Morgens Rückreise mit dem Boot nach Iquitos,
Transfer zum Flughafen
Flug von Iquitos nach Lima, Flug nach Hause

 

 

 

22. Tag:

Ankunft im Heimatland 



Preis pro Person: 2730,- €

Im Preis enthaltene Leistungen: 
- ggf. 1 Übernachtung im DZ mit Frühstück in Lima oder Iquitos
- Aufenthalt im Regenwald  (Übernachtungen und entsprechende Verkostung)
- Transfer zum Flughafen und in den Regenwald incl. Bootsfahrten
- alle Heilpflanzen die im Camp gereicht werden
- alle Zeremonien
- wenn notwendig Einzelsitzungen
- Blumenbad


Reiseleitung:
Familie Murayari-Rodriguez oder noch zu benennen.

Nicht enthalten sind:

- internationale Flüge (Deutschland-Lima-Deutschland)
- nationale Flüge (Lima-Iquitos-Lima)

- Mittag- und Abendessen in Iquitos/Lima
- Gepäckträger und Trinkgelder

Reisevorbereitung und Mitbringliste als Vorschlag:

- gültigen Reisepass mit noch min. 6 Monaten Gültigkeit
- Abschluss einer Reisekrankenversicherung sowie ggf. einer Reiserücktrittskosten- und Reisegepäsckversicherung (Empfehlung)

Kleidung:

Jeans, Baumwollhosen, Shorts, T-Shirt (3 mit langen Ärmeln, 3 mit kurzen Ärmeln),

leichte Wanderschuhe, Sportsandalen, Baumwollsocken, weiße bequeme Zeremoniekleidung (auch mit langen Ärmeln), Badesachen, Jogginganzug, Regenjacke, 2 Handtücher, Sonnenkappe oder Sonnenhut, Sonnenbrille, Taschenlampe, Taschenmesser, kleiner Rucksack für Wanderungen im Regenwald, Schreibutensilien für Notizen, Isomatte oder Sitzunterlage für die Zeremonien, ein Wäschesack der verschließbar ist, für die Aufbewahrung der Kleidungsstücke, vielleicht noch eine Reisetasche die faltbar ist um Einkäufe für die Rückreise mitnehmen zu können.

Toilettenartikel:

Zahnbürste, Zahnpasta, Nagelbürste, Seife, Shampoo, Waschpulver, Moskitomittel, Sonnencreme, Lippencreme (alles Bio bzw. biologisch abbaubar)

Reiseapotheke:
persönliche Medikamente, 20ml Teebaumöl (für Moskitostiche)

Impfungen:
Hepatitis A+B, Malariaprophylaxe und Gelbfieberimpfung empfohlen
Wer empfindlich ist bei Insektenstichen, der kann 4-5 Tage Vitamin B-Komplex einnehmen, dass lindert die Empfindlichkeit.

Tropenmediziner in Köln:
Dr. Rainer Schwickert, Bunzlauer Str. 1, 50858 Köln (Weiden), 02234-9333050

Wir sind verpflichtet diese Empfehlung auszusprechen, wenn gleich nur eine Person diese bis dato angewandt hat.

 

Wichtig:

Bitte teilen Sie uns mit, ob Krankheiten vorliegen, wenn ja welche und welche Medikamente Sie ggf. einnehmen. Vielen Dank.

Wir empfehlen einen großen Reiserucksack, da die Ausrüstung selber transportiert werden muss. Sollte die körperliche Verfassung dies nicht zulassen, informieren Sie uns bitte, dann werden wir uns um einen Gepäckträger kümmern.

Bemerkungen:
1. Diese Reise hat keinen touristischen Charakter. Die Menschen, die nicht bereit sind, in sich selbst einzutauchen und die lediglich ein touristisches, festliches Programm möchten, werden gebeten, sich Ihren Vorstellungen entsprechende Programme bei kompetenten Reisegesellschaften zu suchen.
2. Joven Sacharuna Murayari, Maria Angelika Rodriguez & Ladimiro Murayari ist sind keine Touristenführer. Sie sind Heiler, die sich seit Generationen den Weg mit der Mutter Natur und der göttlichen Energie gehen. Auf diesem Weg begleiten sie die Menschen.
3. Der angegebene Reiseablauf kann aus verschiedenen Gründen Veränderungen unterliegen, wie: Klima, politische Situation, Naturereignisse (Erdbeben, Überflutungen etc.) gesundheitliche Bedingungen und ähnliches.

Anmeldung

 

 

 

 

Zurück                                                               Vorwärts

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bladimir Murayari Rodriguez

supervised by: medienberatung triebel, Königswinter